Social Media

Suchen...

Lokales

VfL Osnabrück und OSNAmerch kreieren gemeinsame Kollektion

Foto: CLEAN Fotostudio

Osnabrück. Die Bremer Brücke wird noch bunter. Angelehnt an die bunten Treppenstufen im Stadion hat der VfL Osnabrück gemeinsam mit OSNAmerch eine Kollektion für Vielfalt, Toleranz und Gleichstellung kreiert – PURE OSNABRÜCK. Der Name der gemeinsamen Kollektion spiegelt bereits eine Besonderheit wider: der Osnabrücker Traditionsverein kooperiert mit dem jungen Fair Fashion Label OSNAmerch aus der Hasestadt. Die Gründe für die Zusammenarbeit liegen auf der Hand, beide setzen sich für Diversität und Nachhaltigkeit ein. Und sie sind stolz auf ihre Stadt.

„Osnabrück wurde 2020 als Deutschlands nachhaltigste Großstadt ausgezeichnet. Als enkeltauglicher Verein sehen wir auch im nachhaltigen Merchandising eine Aufgabe und noch großes Potenzial für uns“, sagt VfL-Geschäftsführer Michael Welling. „Die Partnerschaft mit einem Osnabrücker Unternehmen, das über großes Know-how in der nachhaltigen Herstellung von Textilien verfügt, ist ein nächster Schritt in die richtige Richtung.“

VfL-Raute in Regenbogenfarben

Zur Kollektion PURE OSNABRÜCK gehören zunächst ein Hoodie und ein Jogger, jeweils in Navy Blue. Sie bestehen aus Biobaumwolle, werden fair produziert und in Osnabrück veredelt. Ihren Aufdruck, die VfL-Raute in den Regenbogenfarben mit dem Schriftzug PURE OSNABRÜCK, erhalten die Kleidungsstücke im Siebdruckverfahren von OSNAmerch.

Ein biologisch abbaubarer Kaffeebecher ergänzt die Kollektion. Er wird in Deutschland hergestellt, ist vegan und besteht aus Bio-Kunststoff. Er ist frei von fossilem Mineralöl, Weichmachern wie BPA oder dem Bindestoff Melamin und deshalb komplett kompostierbar.

Diversität und Nachhaltigkeit in die Stadt tragen

„Nachhaltige Mode und Accessoires müssen ein noch größeres Thema werden“, sagt Frederik Glissmann, Inhaber von OSNAmerch. „Unsere gemeinsame Kollektion verknüpft die Themen Vielfalt, Toleranz und Gleichstellung mit ökologischer Nachhaltigkeit und trägt sie buchstäblich in die Stadt.“

Beim Heimspiel gegen den Halleschen FC am 22. Oktober wird die PURE OSNABRÜCK-Kollektion an der Bremer Brücke vorgestellt. Erhältlich ist sie ab sofort im Fanshop des VfL (www.vfl.de) sowie im OSNAmerch-Shop (www.osnamerch.com).

Über OSNAmerch

Nachhaltigkeit steht bei OSNAmerch an erster Stelle. Der Einsatz von einwandfrei unbedenklichen und ressourcenschonenden Materialien sowie faire Arbeitsbedingungen in der gesamten Produktionskette sind für die Inhaber Julia Determann und Frederik Glissmann selbstverständlich.

Im Shop unter www.osnamerch.com sind die Textilen und Accessoires, die in Handarbeit im Siebdruckverfahren bedruckt werden, erhältlich. Alle Motive haben einen Bezug zur Hasestadt Osnabrück.
Die Street Wear soll Osnabrücks Straßen, Büros, Cafés und Parks sowie nun auch die Bremer Brücke noch bunter machen. Ganz nach dem Motto: Dein Einkaufszettel ist dein Stimmzettel für eine bessere Welt.

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

PM/VfL Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. An der Kommenderiestraße, in einem Fahrstuhl der Parkgarage „Neustadt Carré“, kam es am Samstagmorgen zu einer Brandstiftung. In dem Fahrstuhl war ein Rucksack...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Das coronabedingt geringe Verkehrsaufkommen im Jahr 2020 hat sich auch auf die Alkoholunfälle ausgewirkt – allerdings weniger deutlich als auf die Unfälle insgesamt....

Blaulicht

Melle. Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Borgholzhausener Straße (L93), etwa 300 m vor der Landesgrenze zu NRW, ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 06:20...

Blaulicht

Dissen. In der Nacht zu Dienstag wurden die Polizei, Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Unfall nach Dissen gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam...

Deutschland & Welt

Köln. Der designierte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will auch seine Kritiker überzeugen. „Ich will ein Minister für alle sein“, sagte der SPD-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“....

Blaulicht

Melle. Zu einem gemeinsamen Einsatz rückten in der Nacht zu Dienstag (01.45 Uhr) die Polizei aus Melle und die Freiwillige Feuerwehr aus Riemsloh aus....

Deutschland & Welt

Osnabrück. In Deutschland gelten derzeit mehr als 3000 Tötungsdelikte als ungeklärt. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf Angaben der Sicherheitsbehörden der...

Blaulicht

Münster. Ein 41-jähriger Autofahrer aus Münster ist am Montagnachmittag an der Sendener Stiege mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet....

Anzeige