Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Bundestagswahl 2021: Anteil der Briefwählerinnen und Briefwähler bei 47,3%

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Der Anteil der Briefwählerinnen und Briefwähler ist bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 auf 47,3 % gestiegen.

Bei der Bundestagswahl 2017 hatte die Briefwahlquote noch 28,6 % betragen. „Der bereits bei den Landtagswahlen im Frühjahr erkennbare Trend zur deutlich verstärkten Nutzung der Briefwahl hat sich bei der Bundestagswahl fortgesetzt“, so Bundeswahlleiter Georg Thiel.

„Der Briefwahlanteil bei Bundestagswahlen ist seit 1957 kontinuierlich gestiegen, eine Steigerung um 18,7 Prozentpunkte hat es bisher aber noch nicht gegeben.“ Bayern hatte mit 62,4 % den höchsten Anteil an Briefwählerinnen und Briefwählern, Thüringen mit 32,4 % den geringsten.

Auch interessant

Dortmund

Dortmund. Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 288,8. Die weiteren Werte: Gestern sind 148 positive Testergebnisse hinzugekommen....

Blaulicht

Beim. In der Zeit zwischen Freitagabend (22 Uhr) und Samstagmittag (12 Uhr) wurden an der Konrad-Adenauer-Straße insgesamt acht Fahrzeuge beschädigt. Unbekannte Täter zerkratzten die...

Blaulicht

Dortmund. Während einer Präsenzstreife in der Innenstadt wurden in der Samstagnacht (5. Dezember) unsere Einsatzkräfte auf eine Gruppe von streitenden jungen Männern aufmerksam. Die...

Blaulicht

Quakenbrück. Durch seine rasante Fahrweise erweckte ein VW Polo am Samstagabend das Interesse einer Funkstreife der Polizei Quakenbrück. Ausgehend vom Artland Center, fuhr der...

Blaulicht

Dortmund. Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Schweinekopf an einer Moschee in Dortmund-Eving abgelegt. Nach jetzigem Ermittlungsstand haben die Betreiber...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend führten der Landkreis Osnabrück und die Polizei Melle eine Kontrolle einer Großraumdiskothek an der Industriestraße durch. Die Ordnungskräfte des Landkreises prüften...

Blaulicht

Gildehaus. Fahndungserfolg der Bundespolizei gegen den internationalen Bargeldschmuggel. Bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze entdeckten die Beamten rund eine Millionen Euro. Ein 55-Jähriger...

Deutschland & Welt

Bonn. Der designierte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) sieht nicht die Gefahr, dass das parlamentarische Verfahren zur Entscheidung über eine wie auch immer geartete Impfpflicht...

Anzeige