Social Media

Suchen...

Lokales

Stich- und Bundestagwahl am 26. September live in der Lagerhalle verfolgen

Wahlparty, Diskussion auf der Bühne Diskussion während der großen Wahlparty am 12. September auf der Bühne im großen Saal der Lagerhalle: Moderator Ludger Abeln (links) im Gespräch mit Katharina Pötter (Mitte) und Annette Niermann (rechts) Foto: Stadt Osnabrück, Janin Arntzen

Osnabrück. Wer wird Osnabrücks neue Oberbürgermeisterin? Nachdem in der Wahl am 12. September keine:r der Kandidierenden die absolute Mehrheit erlangt hat, folgt am Sonntag, 26. September, parallel zur der Bundestagswahl, die mit Sicherheit spannende Stichwahl zwischen Katharina Pötter (CDU) und Annette Niermann (Grüne) um das höchste Amt der Stadt.

Mitfiebern, diskutieren, Ergebnisse bewerten: Erneut lädt das städtische Referat Kommunikation, Repräsentation und Internationales ab 17.30 Uhr alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker zur großen bürgerschaftlichen und parteiübergreifenden Wahlparty in die Lagerhalle ein, in der alle Wahlergebnisse und weiteren Entwicklungen des Abends live miterlebt werden können.

Der Politiktalk auf der Bühne im großen Saal der Lagerhalle kam bereits am 12. September bei Politikern wie Publikum gleichermaßen gut an. Daher wird auch an diesem Abend Moderator Ludger Abeln erst mit den Bundestagskandidierenden und später mit den beiden Kandidatinnen um das OB-Amt auf der Bühne im großen Saal diskutieren. Zeitweise werden aber auch die bundesweiten Hochrechnungen der Bundestagswahl auf den Leinwänden präsentiert. Musikalisch wird der Abend vom Duo „Jennifer Schotter & Jakob J. Lübke“ begleitet.

Rückblickend bewerten die Organisatoren die Party als Erfolg: „Es war eine Wahlparty, wie wir sie uns gewünscht haben: Bürger und Politiker auf Augenhöhe, dazu professionelle Moderationen, Diskussionen und eine Band, die präsent aber unaufdringlich die Gäste unterhalten hat“, resümieren Gerhard Meyering und Nina Hoss. „Wie auch beim letzten Mal heißen wir jeden Gast mit einem kostenlosen Begrüßungsgetränk willkommen“.

Wichtiger Hinweis: Der Durchführung der Veranstaltung liegt ein Hygienekonzept nach § 5 der Niedersächsischen Corona-Verordnung zugrunde. Es gilt die 2G-Regel. Zutritt zur Veranstaltung erhalten nur jene Personen, die ein gültiges Impfzertifikat oder eine ärztliche Bescheinigung über ihre Genesung vorweisen können.

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück liegt die 7-Tage-Inzidenz seit fünf Werktagen bei über 50. Dies hat damit Auswirkungen auf die Corona-Schutzvorkehrungen. Ab Samstag, 23. Oktober,...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Montagabend meldeten Zeugen einen Einbruch in der „Johannisstraße“. Der Täter schlug eine Glastür ein und verschaffte sich dadurch Zugang zu einem...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund der aktuellen angespannten Wetterlage muss der Zoo Osnabrück am heutigen Donnerstag geschlossen bleiben. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert für heute Sturmböen mit einer...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im September 2021 um 14,2 % höher als im September 2020. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war...

Lokales

Münster. Strom aus einer eigenen Solarstromanlage bedeutet Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen und ist ein persönlicher Beitrag zur Energiewende. Die Leistung der Photovoltaikmodule ist in...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen ereignete sich um 07.41 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der 20-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Ford Transit die...

Blaulicht

Belum. Ein Jugendlicher ist in der vergangenen Nacht bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der 16-jährige aus Neuhaus/Oste wurde heute Morgen gegen 8 Uhr...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Iburger Straße / Ansgarstraße. Wegen der Größe der Kreuzung wird die Anlage von Dienstag,...

Anzeige