Social Media

Suchen...

Blaulicht

20-Jähriger bei Auseinandersetzung in Tecklenburg durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto: Thies Engelbarts

Münster. Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen am Dienstagabend (21.9., 20:15 Uhr) auf einem Schulgelände an der Straße Howesträßchen in Tecklenburg wurde ein 20-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt, sein 17-jähriger Begleiter leicht. Die drei Angreifer flüchteten. Bei den Ermittlungsbehörden wurde unter der Leitung von Kriminalhauptkommissarin Julika Böhlendorf eine Mordkommission eingesetzt.

„Nach ersten Erkenntnissen fuhren die drei Angreifer mit einem schwarzen Kleinwagen vor. Die beiden Geschädigten sollen bereits auf dem Schulgelände gewesen sein“, erklärte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. „Die Hintergründe für das Aufeinandertreffen und die Eskalation der Situation sind noch völlig unklar. Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang.“

Nach der Tat flüchteten die drei Täter den bisherigen Ermittlungen zufolge mit dem Wagen in unbekannte Richtung.

„Das Schulgelände bleibt heute (22.9.) für die weitere Spurensuche und -sicherung am Tatort gesperrt“, erläuterte die Leiterin der Mordkommission die polizeilichen Maßnahmen. „Zeugen, die gestern Abend rund um das Schulgelände etwas Auffälliges beobachtet haben, mögen sich bei der Polizei melden.“

Hinweise an: 0251 275-0.

PM/Polizei Münster

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Aufgrund der aktuellen angespannten Wetterlage muss der Zoo Osnabrück am heutigen Donnerstag geschlossen bleiben. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert für heute Sturmböen mit einer...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im September 2021 um 14,2 % höher als im September 2020. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war...

Lokales

Münster. Strom aus einer eigenen Solarstromanlage bedeutet Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen und ist ein persönlicher Beitrag zur Energiewende. Die Leistung der Photovoltaikmodule ist in...

Lokales

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück liegt die 7-Tage-Inzidenz seit fünf Werktagen bei über 50. Dies hat damit Auswirkungen auf die Corona-Schutzvorkehrungen. Ab Samstag, 23. Oktober,...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Montagabend meldeten Zeugen einen Einbruch in der „Johannisstraße“. Der Täter schlug eine Glastür ein und verschaffte sich dadurch Zugang zu einem...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Iburger Straße / Ansgarstraße. Wegen der Größe der Kreuzung wird die Anlage von Dienstag,...

Lokales

Osnabrück. Die Bremer Brücke wird noch bunter. Angelehnt an die bunten Treppenstufen im Stadion hat der VfL Osnabrück gemeinsam mit OSNAmerch eine Kollektion für...

Blaulicht

Osnabrück. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde ein Mann am Samstagmorgen gegen 04.30 Uhr im Bereich des Taxistandes „Grüner Brink“, „Kamp“, „Neumarkt“ verletzt aufgefunden....

Anzeige