Social Media

Suchen...

Blaulicht

Mehrere Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall auf L 116

Themenbild: Pixabay

Mittelstenahe. Am Mittwoch, 28.07.2021, ereignete sich gegen 18:20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße L116 zwischen den Ortschaften Mittelstenahe und Moorausmoor.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine 23-jährige aus dem Bereich Stade mit ihrem VW Passat in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einer Sattelzugmaschine. Die Insassen des Passats wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt. Neben der Fahrzeugführerin befanden sich im Fahrzeug auch ihr 27-jähriger Ehemann und ein Säugling. Alle drei wurden zur medizinischen Versorgung und Überprüfung in Krankenhäuser verbracht. Nach polizeilicher Kenntnis besteht für alle Insassen glücklicherweise keine Lebensgefahr.

Der Fahrzeugführer des Sattelzuges blieb bei dem Unfall unverletzt. Pkw und Sattelzug mussten mittels Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Schadenssumme dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn war die Landesstraße für etwa sechs Stunden gesperrt.

PM/Polizei Cuxhaven

Anzeige

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Ein 11-jähriges Mädchen ist am Samstagmittag (18.9., 12:20 Uhr) durch den Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge missachtete ein 72-jähriger...

Anzeige