Social Media

Suchen...

Lokales

MaßArbeit meldet weniger Langzeitarbeitslose im Landkreis Osnabrück

Foto: Depositphotos

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück ist die Zahl der Langzeit-arbeitslosen im Juli zurückgegangen. Die MaßArbeit registrierte 3171 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II.

Im Juni waren es noch 3264 Personen. „Auch wenn die inzwischen dominierende Deltavariante des Corona-Virus große Sorgen bereitet, zeigt die aktuelle Untersuchung der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim eine deutliche Verbesserung der Konjunkturindikatoren. Davon profitieren auch Handel und Dienstleistungsunternehmen, bei denen die Einstellungsbereitschaft wieder steigt“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Aver-hage.

Nach dem starken Einbruch sei inzwischen ein deutlicher Anstieg der Personalnachfrage zu verzeichnen: Das betreffe jedoch vor allem ausgebildete Fachkräfte. „Die Qualifizierung unserer Bewerberinnen und Bewerber ist deshalb wichtiger denn je“, betonte Averhage.

PM/MaßArbeit kAöR

Anzeige

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Ein 11-jähriges Mädchen ist am Samstagmittag (18.9., 12:20 Uhr) durch den Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge missachtete ein 72-jähriger...

Anzeige